Posts

#exo5 in Berlin

Bild
Ende letzten Jahres ging es für uns nach Berlin zur #exo5-Anomalie.  Versprochen hatte ich mir Szenen-Technisch viel. Dort gibt es ja einiges zu sehen. Leider wurden wir nicht in die Nähe von  Sehenswürdigkeiten dispatched.

Verständlich es geht in Ingress ja mehr um die taktische Positionierung, statt um die optische. Dieses Erlebnis war für mich eine Lehre, nicht mit zu hohen (Film-technischen) Erwartungen Mitglied eines Anomalie-Teams zu sein.













Video Recap der Anomalie:

#13MAGNUSReawakens in BASEL

Bild
Nach langer Zeit gabs mal wieder eine Anomalie.. zu diesem Anlassen fuhren wir nach BASEL (Schweiz).










#MissionDay PRAG

Bild
Diesen Sommer besuchten wir in kleiner Besatzung die schöne Stadt Prag.. einen MissionDay gab es "zufällig" auch ... ;-)




Nachträglich

Bild
Da ich in letzter Zeit ziemlich nachlässig mit der Veröffentlichung von Aktualisierung geworden bin, hier mal auf einen Anschlag was eigentlich schon längst Erwähnung gefunden haben sollte..


Surfing Beach ein Schnippsel aus meinem privaten Urlaubs-repertoire. Ein paar Surfer/Innen an der Algarve. Aufgenommen Ende Januar 2017



1. Retrobörse Saar Am 1. April 2017 fand die Erste Retro-börse im Saarland statt. Grund genug für mich sich das mal näher anzuschauen.



Soviel habt Ihr ja also gar nicht verpasst ;-P

VIA LUX COLOGNE

Bild
Ende September 2016 fand in Köln eine weitere INGRESS-Anomalie statt.

Wir entschieden uns für die Anreise mit einem Bus, da man von Saarbrücken nur ca 3 Stunden Fahrzeit bis Köln hat. 
Leider kamen wir erst nach dem Gruppenfoto an, und die meisten Teams waren bereits auf dem Weg zu ihren Targets... 


Mini Maker-Faire Dillingen-Saar

Bild
Letzten Sonntag fand in Dillingen eine Mini Maker-Fair statt. Zusammen mit meiner Xiaomi-Cam habe ich dieser einen Besuch abgestattet, und ein Filmchen daraus gebastelt.


#bumpercam in #harz

Bild
Mitte August bin ich mit meinem kleinen Roady in den Harz gefahren, zwecks "Streckenbesichtigung".


Gestartet bin ich ab Werningerode, wo auch meine Unterkunft war. Die Tour sollte so ne Art "Große Harzfahrt" werden.